Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Kann ich nur Obst entsaften?

Reine Fruchtsäfte?

Wenn Sie die reichhaltige Apfelernte aus dem eigenen Garten zu Apfelsaft verarbeiten möchten, empfehlen wir einen Dampfentsafter, einen Zentrifugalentsafter oder eine Wein-/Fruchtpresse zu benutzen. Diese Geräte können Äpfel, Birnen, Weintrauben und Beeren kiloweise gut entsaften. Die kaltpressenden Slow Juicer (Bionika Entsafter, Green Star Elite und Champion) sind für weiche Früchte weniger geeignet. Einerseits ist die Vorbereitung dafür zu aufwändig, andererseits fangen weiche Früchte sehr schnell an zu musen und die Entsafter müssen zwischendurch oft gereinigt werden.

Slow Juicer zeigen ihre Stärke in der Kombination Gemüse/Obst oder Wildgräser/Obst. Ein oder zwei Handvoll Zutaten reichen oft für 2 Gläser frischen Saft. Das abwechselnde Entsaften von hartem Gemüse und weichem Obst sorgt für ein besseres Saftergebnis.