Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Vorfilter für spring-time® 400 Umkehrosmosegerät

Artikelnummer: 22270

  • Ersatz-Vorfilter
  • empf. Filterwechsel alle 6 Monate
  • einfacher Filterwechsel ohne Werkzeug
49,48 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard-Paket)

Unser bisheriger Preis: 54,00 €

Lieferzeit: 1 - 3 Tage**


 


Vorfilter für spring-time® 400 Umkehr-Osmosegerät


Empfohlener Filterwechsel alle 6 Monate. Spätestens nach 6 Monaten ist ein Vorfilterwechsel notwendig. Der Wechselintervall ist abhängig von der Leitungswasserqualtität. Bei stark belasteten Leitungswasser ist der Zeitabstand kürzer.

Einfacher Filterwechsel:
Frontblende abnehmen (Magnetverschluss, kein Werkzeug notwendig), Vorfilter ausschrauben und neuen Vorfilter einsetzen, Frontblende wieder vorsetzen.

Der Vorfilter wird in 7 einfachen Schritten gewechselt.
1. Die Frontblende vom Gerät lösen (Magnethalter) und nach unten ziehen.

2. Vorfilter (linke Patrone) per Hand herausdrehen, nach unten abziehen und entsorgen.

3. Keramikfilter (3. Patrone von links) herausdrehen.

4. Den gelben Stöpsel aus dem neuen Vorfilter herausziehen und den Vorfilter per Hand (anstelle des Keramikfilters) eindrehen. In diesem Zustand 2 Wasserdurchläufe durchführen, nach beiden Durchgängen den Inhalt des Tanks wegschütten. Dieser Vorgang dient der Entlüftung des Gerätes, gleichzeitig wird der neue Vorfilter durchgespült.

5.Nach Beendigung von Schritt 4 den Vorfilter wieder herausdrehen und an die für ihn vorgesehene Stelle (erste von links) eindrehen.

6. Keramikfilter wieder eindrehen (dritte Stelle von links).

7. Die Frontblende wieder einsetzen. Das Umkehrosmosegerät Springtime 400 ist nun wieder betriebsbereit.

Hinweis: Nach erfolgtem Vorfilterwechsel unbedingt 2x den Wasserdurchlauf vornehmen und das Wasser aus dem Wassertank jedesmal wegschütten.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: